Station 5: Flurkapelle Buchach

„Give peace a chance!“ (John Lennon)

ThemaFriedenszeichen, Friedens-Symbole, Friedens-Lieder
Spruch„Give peace a chance!“ (John Lennon)
GruppeKlasse 4a (2019/20) der Musikmittelschule Lamprechtshausen

Auf unserem Friedensweg begegnen uns Zeichen und Symbole des Friedens, darunter Kapellen oder das Kreuz. Es gibt aber noch viele andere „allgemeingültige“ und persönliche Symbole, die sich direkt oder indirekt auf den Frieden beziehen.

Gedanken zur Station:

Frieden, bewahren, Frieden geben, in Frieden miteinander leben ….
Diese Themen kommen im Religionsunterricht häufig vor. Es ist uns ein Anliegen, Lösungen aus Problemen oder Krisen zu finden, die gewaltfrei und für alle annehmbar sind.

In der 4a Klasse (2019/20) der Musikmittelschule Lamprechtshausen sind viele kreative, neugierige, lebenshungrige und sehr sozial engagierte Schülerinnen und Schüler. Sie vertreten eine Jugend, die sich Gedanken macht über unsere Welt und der ein friedvolles Miteinander sehr am Herzen liegt.

Die Taube kennen wir aus der biblischen Arche Noah Erzählung. Eine von Noah frei gelassene Taube kehrt mit einem frischen Olivenzweig im Schnabel zurück. (Genesis 8,11). Diese Rückkehr wird als Friedenssymbol bekannt. Die Taube ist für mich ein Symbol für Frieden und Freiheit und Leichtigkeit. Sie zeigt dir den Weg zum Frieden.

Der Regenbogen verbindet Himmel und Erde – wie eine Brücke.
Himmlisches soll auf die Erde kommen. Der Frieden soll jetzt schon auf Erden sein.

Der Anker steht für Verankerung und im Zusammenhang mit dem Peace-Zeichen bedeutet das: „Verankerung im Frieden“. Die Lebensbedingungen weltweit sind nicht fair. Wir leben hier in friedlicher Umgebung und in anderen Teilen herrscht Krieg. Es sollte auf der ganzen Welt Frieden geben und wir alle sollten unseren Beitrag leisten.

Die Erde ist in unserer Hand – Ich verbinde das mit Schutz und Geborgenheit.

Peace-Zeichen: Durchhalten für den Frieden. Kalter Friede reicht nicht – man muss mit dem Herzen dabei sein! Der Weltfriede beginnt mit dem inneren Frieden. Wir haben es deshalb gewählt, weil wir glauben, dass der Weltfriede und Umweltschutz ganz wichtig sind.

Weltkugel – umgeben von vielen Menschen; Peace on earth

Wir sollten zusammenhalten! Unsere Welt ist schön. Sie ist unterschiedlich, genau wie ihre Bewohner – Wir Menschen, aber auch die Tiere und Pflanzen. Wir sind unterschiedlich, aber gleich viel wert. Die Welt kann noch schöner werden. Das einzige, das wir tun müssen, ist, Frieden zu schließen, einander zu respektieren. Mit allen Menschen, Tiern und Pflanzen – aber vor allem mit uns selber.

Wegimpulse und Fragen

Welche Zeichen und Symbole rund ums Thema Frieden fallen mir ein?

Wie sind diese Symbole entstanden und wie weit haben sie heute noch Gültigkeit?